Volksbank Lübeck sorgt für Spielspaß

Volksbank Lübeck verteilt im Rahmen der Aktion „Ball sucht Schule und Sportverein“ Bälle an Schulen und Sportvereine in der Region.

14. September 2015

Nach dem großartigen Erfolg in den letzten vier Jahren haben Schulen und Sportvereine in der Zeit vom 14. September bis 16. Oktober 2015 erneut die Chance, einen prall gefüllten Ballsack zu gewinnen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Schüler, Lehrer, Sportler und Trainer sind aufgerufen, kreativ zu werden. Foto machen, hochladen, online abstimmen und gewinnen. Je lustiger das Foto, desto höher ist die Gewinnchance.

Denn die ersten 25 Gewinner werden über ein Onlineabstimmungsverfahren ermittelt.  Doch auch wer nicht unter diesen Teilnehmern mit den meisten Stimmen ist, hat die Chance auf neue Bälle: Die Volksbank Lübeck wählt unter allen Einsendungen weitere Sieger aus, die mit Kreativität gepunktet haben. Die Gewinnchancen in diesem Jahr sind also höher denn je! Insgesamt werden von den Volksbanken und Raiffeisenbank in Schleswig-Holstein über 150 Ballsäcke übergeben. „Wir möchten mit der Aktion die Schulen und Vereine in unserer Region unterstützen“, sagt Dr. Michael Brandt, Vorstandsmitglied  der Volksbank Lübeck, „und natürlich freuen wir uns auf hoffentlich viele kreative Teilnehmer.“

Begleitet wird die Aktion von den Medienpartnern Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag, Lübecker Nachrichten, Kieler Nachrichten, Boyens Medien sowie dem Aktionspartner Landessportverband Schleswig-Holstein.

Informationen erhalten Sie unter www.vr-sh.de sowie in allen Geschäftsstellen der Volksbanken und Raiffeisenbanken.